gold jewelry 2920596

Nachfolgend haben wir zur Information von betroffenen Verbrauchern/Urlaubern eine Liste der im Laufe der Jahre (d. h. seit 2008) uns als Gegner bekannt gewordenen Schmuck- und Teppichfirmen zusammengestellt, gegen die uns Mandat erteilt wurde oder Mandat erteilt ist zur aussergerichtlichen und ggf. gerichtlichen Tätigkeit und die überwiegend im Rahmen von organisierten Reisen/Touren etc. besucht wurden bzw. werden:

 

 

Sofern die Firma, bei der Sie Schmuck, Teppiche oder Lederjacken gekauft haben, sich nicht in der obigen Liste befindet, können wir Sie selbstverständlich auch dann rechtlich unterstützen. Diese Liste ist enstanden aus meiner langjährigen Tätigkeit als Rechtsanwalt - in diesen Fällen aussschließlich auf Verbraucherseite - seit dem Jahre 2008. Sofern Sie von einer Anwaltskanzlei oder von einem Inkassobüro in Vertretung für die oben genannten Firmen eine Zahlungsaufforderung erhalten, können Sie sich auch in diesen Fällen an uns wenden. Wenn Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, werden die Kosten Ihrer Vertretung in der Regel von dieser getragen.

Schließlich ist zu empfehlen, nach einem Kauf nicht selbst in Preisverhandlungen mit den genannten Firmen einzutreten. Angeblich zur „Zufriedenheit der Kunden getroffene Lösungen auf Kulanzbasis“ werden stets zu Ihren Lasten gehen. Davor ist unbedingt zu warnen.

Rechtsanwalt Karaman (Stand: November 2019)